Druckoptionen:

Spare Ribs als Snack

Spare Ribs als Snack
Zubereitungs-Methode ,
Gänge
Schwierigkeit Mittelschwer
Zeit
Vorbereitungszeit: 24 hrs Zubereitungszeit: 4 hrs Ruhezeit: 10 mins Gesamtzeit: 28 hrs 10 Min.
Cooking Temp 140  °C
Portionen 4
Zutaten
  • 4 Baby Back Ribs
  • 3 Speisestärke
  • 2 Sesam Samen
  • 1 Hoisin Sauce
  • 2 Sesam Öl (geröstet)
  • 100 Milliliter Soja Sauce (hell)
  • 100 Milliliter Mirin Sauce
  • 1 Reisessig
  • 2 5 Gewürze Pulver
Zubereitung
  1. Als erstes entfernt Ihr die Silberhaut von den Ribs und schneidet diese je am Knochen entlang. Gebt die geschnittenen Ribs nun in eine Schüssel und vermengt diese mit der Speisestärke. Mischt nun alle Zutaten für die Marinade in eine weitere Schüssel. Gebt die Marinade über die Ribs und vermengt alles so, dass die Ribs mit der Marinade umzogen sind. Stellt die Ribs nun für mindestens 24 Stunden in den Kühlschrank.

  2. Das Grillen

    Am Tag der Zubereitung, müsst Ihr die Rippchen circa 1 Stunde vorm Grillen aus dem Kühlschrank nehmen. Bereitet den Grill auf indirekte Hitze von 140 Grad mit Wasserbad vor. Legt alle Ribs in den indirekten Grillbereich. Gebt etwas Räucherholz auf die glühenden Kohlen und grillt nun die Ribs für circa 4 Stunden. Achtet in der Zeit darauf, das zum einen die Temperatur immer passt und das genügend Wasser vorhanden ist.

  3. Spare Ribs als Snack

    Nach vier Stunden im Kugelgrill sind die Ribs auch schon fertig. Serviert diese mit einem frischen Salat nach Wahl.

Schlagwörter: Spare Ribs, Rippchen, Kugelgrill